Geek! 7

Ich freue mich immer auf jede Geek! Ausgabe. Zum einen erscheinen die Hefte nur alle zwei Monate, was die Vorfreude dann immer steigert, da man nach vergangenen zwei Monaten sich wieder belohnen darf. Und zum anderen wirkt das Thema aufgrund der Themenvielfalt und Gestaltung niemals kindlich und der Geek an sich wird selbst ernst und nicht auf die Schippe genommen.


Über welche Themen darf man sich denn in der aktuellen Ausgabe freuen?
Ich finde das Geek! Filmrätsel immer sehr toll. Ich komme zwar nur zu selten auf die Antworten, aber ich stehe total auf diese knackigen Rätseln, die für mich unlösbar sind! Falls ihr das Rätsel lösen solltet, habt ihr meinen Respekt verdient! Ich befürchte, dass sie dieses Mal richtig schwer sind oder ich die Filme erst gar nicht kenne.
Ein großes Special gibt es über den kommenden Blockbuster „Pacific Rim“, der bald in die Kinos kommt. Wie es nun mal üblich ist, versorgt das Magazin den Leser mit allerlei Hintergrundinformationen. Ich habe nicht einmal gewusst, dass diese Art von Filmen sogar eine eigene Bezeichnung hat!
Außerdem wird Hugh Jackman noch zum kommenden Wolverine Film befragt und die Monster Uni und Man of Steel kurz durchleuchtet, nur um einige zu nennen.

So sehr ich das Magazin auch mag, habe ich natürlich auch einige Kritikpunkte. An erster Stelle wünsche ich mir die Wissenschaftssektion zurück. In der ersten Ausgabe gab es ein kleines Special über Nanotechnologie und solche informativen Artikel liebe ich einfach. Dafür könnte man beispielsweise die Kernspaltereien abschaffen. Mir missfällt der Schreibstil der Dame, der nicht sonderlich sauber wirkt und auch die Kolumne und den dazugehörigen Ansichten kann ich nichts abgewinnen. Ich versuche mich zwar immer einzulesen, aber auch nur um abermals festzustellen, dass die Frau zu viele Sachen verallgemeinert, dessen Annahme nicht gefestigt ist.

Fazit: Es ist wieder eine sehr gute Ausgabe mit Doppel-Cover geworden. Bis auf einen Kritik- und einen Wunschpunkt habe ich sonst nichts auszusetzen und warte mal brav bis zum 21.August ab – denn dann soll endlich die achte Ausgabe erscheinen!

Ähnliche Beiträge:

12 thoughts on “Geek! 7

  1. Auf Pacific Rim freue ich mich schon riesig, wenn da nur nicht die ganzen „Japan-Experten“ wären, die rumjammern die Japaner hätten die Exklusivrechte an Monster-Roboter-Filmen und Evangelion sei das tollste seit der Erfindung der Butter und es sei ja alles geklaut blablabla… und dann sind sie auch noch ganz besonders stolz darauf, dass sie wissen das es Gojira und nicht Godzilla heißt aaaaaaahhhh…

    • Ach, die solltest du einfach ignorieren. Mir sind die ganzen Besserwisser egal. Schön, dass es Gojira im Original heißt – aber eingedeutscht heißt der kleine Godzilla 😉 Und damit bin ich einfach aufgewachsen.
      Und nebenbei…. Neon Genesis Evangelion ist nicht das tollste auf Erden. Und ebenso wenig Ghost in the Shell…. nur mal so angemerkt. Aber oft stehe ich mit meiner Meinung ziemlich alleine….

Kommentar verfassen