Batgirl 2

Die Tochter des Commissioners Barbara Gordon lag aufgrund einer Attacke drei Jahre im Rollstuhl. Dabei war es ihr unmöglich ihre Rolle als Batgirl auszuüben. Der Angriff vom Joker legte sie mehrere Jahre außer Gefecht; nur durch einen überraschen Anruf, der keine Sekunde zu spät kam, konnte Barbara überhaupt überleben.

Doch obwohl sie physisch nun gestärkt ist, benötigt sie noch ein wenig Training. Denn ihr Muskelgedächtnis scheint sehr vieles nachholen zu wollen. Außerdem schwächelt Barbara noch ein wenig, da auch ein Schalter im Kopf umgelegt werden muss. Denn wer so lange zwangsweise pausieren musste, kann es wahrlich nicht leicht haben.

Barbara trifft im zweiten Band auf den Superschurken Grotesque, der in Begleitung einer rätselhaften Person ist. Als Batgirl verschont sie die restlichen Schergens vom Schurken zwar, aber genau einen verschont sie. Dieser war damals in Begleitung beim Joker, als ihr in den Bauch geschossen wurde. Doch wieso verschont sie ihn? Was hat sie vor?

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich nur wenig von den weiblichen Heldinnen halte. Oftmals ist es so, dass sie lediglich ein weiblicher Abklatsch ihrer männlichen Kollegen sind. Und das finde ich doch sehr lahm. Allerdings sollte man dem einfach eine Chance geben und dass ich das getan habe, bereue ich nicht. Denn Batgirl fungiert meiner Meinung nach komplett eigenständig und kann mit sehr vielen interessanten Handlungssträngen punkten. Hier zeigt Gail Simone, dass sie die Heldin sehr gut zur Geltung bringen kann. Batgirl wirkt nicht wie ein billiger Abklatsch, sondern punktet sehr wohl mit ihrer persönlichen Tragödie, ihrem ausgefeilten Gerechtigkeitssinn und ihrem mysteriösen Bruder, der offenbar sehr kranke Neigungen hat, die mit Sicherheit kurz vor der Enthüllung stehen.

Fazit: Ich war zwar sehr skeptisch, aber meine Skepsis wurde komplett nach den ersten zwanzig Seiten über Bord geworfen. Batgirl macht sich gut und ist ein sehr facettenreicher Charakter. Zwar habe ich erwartet, dass sich die ganzen Bat-Figuren sich im Wege stehen, doch vielmehr ergänzen sie sich gegenseitig, ohne zu aufgesetzt zu wirken.

Ähnliche Beiträge:

5 thoughts on “Batgirl 2

  1. Hi Kim,
    wie stehts mit dem Artwork? Ich selbst sammle von den Heldinnen „Catwoman“, „Wonder Women“ und „Batwomen“ aber ich muss sagen bisher konnte mich nur die Amazone restlos überzeugen wobei angemerkt sei, dass das Artwork aller drei Serien spitze ist. Trotzdem werde ich wohl nur WW weiter sammeln, sonst wirds dann irgendwie zuviel 😉
    Momentan erscheint so viel gutes Zeug, da will man gleich im Laden einziehen. Ich für meinen Teil jedenfalls. Superboy hab ich mir angesehen und sieht ziemlich interessant aus; die Klongeschichte ist gut gewählt aber die Idee hatte Jeff Lemire schon bei seinem Run bei der Serie und ich fiebere Superman Unchained entgegen. Naja, man gönnt sich ja sonst nichts… ach ja Swampy 3 ist ebenso fantastisch wie AM 3 und das Crossover ist hervorragend gelungen, bleibt nur zu hoffen, das nach dem Weggang von Scott Snyder und Jeff Lemire anständige Autoren die Serien übernehmen und die gleiche Kerbe schlagen wie die Zwei.
    Übrigens hab ich im Netz die zweite Staffel von Arrow begonnen zu schauen und ich kann dir sagen, wenn DC im TV – Bereich so weiter macht, kann Marvels „Agents of S.H.I.E.L.D.“ einpacken, leider.
    So, bei uns herrscht total schlechtes, graues und kaltes Wetter, deshalb verbarrikadiere ich mich in meiner Wohnung mit Tee, gutem Essen, einer guten Flasche Weisswein und den neusten Errungenschaften aus dem Comicbuchladen :-)

    Ich wünsch Dir ein erholsames und friedliches Wochenende,
    liebe Grüsse aus dem klirrend kalten Luzern, M.

    • Danke, erholen muss ich mich wirklich bald! :)
      Das Artwork fand ich super, da gibt es nichts zu beanstanden. Hätte es da einen Punkt gegeben, hätte ich den sicher gleich erwähnt! :) Wonder Woman konnte mich auch überzeugen, aber Batgirl ebenso.
      Und Arrow ist konkurrenzlos. Ich denke, die Serie Agents of Shield hört sich nur besser an als sie tatsächlich ist.
      Schauen wir mal….
      Ich gehe mal leider weiterschlafen ^^
      Liebe Grüße,
      Kim

Kommentar verfassen