Traumwohnung gefunden

Erstes Selfie im neuen Badezimmer.

Erstes Selfie im neuen Badezimmer.

Einige wissen es bereits und andere wiederum haben’s erahnen können. Ich habe doch tatsächlich eine Wohnung gefunden. Nach rund 16monatiger Suche ist es nun endlich endgültig vorbei; der Vertrag ist unterschrieben und die Schlüsselübergabe ist auch bereits abgeschlossen. Wollt ihr wissen, wie es dazu gekommen ist? Nach all den Monaten sollte es nicht verwundern, dass ich auch über das Ende einer langen Suche berichte.

Ich kann es euch bereits jetzt sagen: Es war purer Zufall, dass ich an die Wohnung gekommen bin.
Es begann mit der Wohnung in einem Innenbezirk; nachlesen könnt ihr den Bericht hier:
Für die Wohnung hatte ich zugesagt, aber die Wohnung nicht bekommen. Ich war zwar ein wenig entmutigt, aber so ganz traurig war ich darüber nicht. Denn dafür habe ich erfahren, dass eine größere Wohnung in derselben Anlage frei geworden ist. Details werde ich jetzt nicht schildern, da es reines Glück gewesen ist, dass ich die Wohnung bekommen habe und solche Glücksfälle nicht jeden Tag eintreffen.

Die Wohnung befand sich gleich in der Stiege nebenan und war sogar um einiges größer als die vorher besichtigte Wohnung. Drei Zimmer und eine Loggia waren auf dem Plan eingezeichnet – es klang vielversprechend und bei einer Wohnungsbesichtigung sollte man, vorausgesetzt man meint es auch wirklich ernst, immer ein Familienmitglied oder den Partner mitnehmen. In diesem Fall habe ich Kaeotic mitgenommen, der mir bei der Entscheidung helfen sollte und mich auf mögliche, negative Punkte aufmerksam machen sollte.

Bei der Besichtigung waren allerdings keine negativen Punkte ausfindig zu machen. Das Treppenhaus ist hell und riesig, da das Dach oben bei Bedarf aufgemacht werden kann. So hübsche Stiegenhäuser sind wirklich rar und im Nachhinein sind alle begeistert von der Konstruktion. Ich habe schon einige kleine, hässliche, enge, stickige oder karge Stiegenhäuser gesehen – daher kann man sich umso mehr in dieses verlieben. Im Stiegenhaus finden sogar Pflanzen oder Blumenbeete Platz, da der helle Raum und auch die gute Durchlüftung dafür sorgen, dass die Pflanzen alle Nährstoffe kriegen (vorausgesetzt man gießt sie natürlich auch).

Die Aufteilung der drei Räume war perfekt. Alle Räume sind getrennt begehbar und die Wohnküche ist großzügig ausgefallen. Genau so habe ich mir die Wohnung vorgestellt!
Das Badezimmer ist riesig! Ich kann tanzen, vier Waschmaschinen reinstellen, B-Boys auftreten lassen, eine Bühne aufbauen, eine kleine Couch reinstellen oder sogar einfach die freie Fläche leer lassen (das wird’s wohl werden).

Wenn man die richtige Wohnung gefunden hat, dann weiß man es auch und dann schlägt man ohne mit der Wimper zu zucken zu. Ich habe es sofort gewusst, als ich die Wohnung gesehen habe und habe innerhalb von 48 Stunden zugeschlagen. Mittlerweile wird auch schon ganz viel geschraubt und gebohrt an der Wohnung – denn ich kann es natürlich kaum abwarten einzuziehen! Zwar werde ich nun etwas kürzer treten und nur 2-3 Beiträge in der Woche online stellen können, da ich nun fleißig an der Wohnung herumbasteln muss, aber macht euch keine Sorgen! Beiträge zur Wohnungssuche wird es vermutlich zwar nicht mehr geben – aber dafür kann ich ja mit anderen Themen rund ums Wohnen dienen!

Ähnliche Beiträge:

44 thoughts on “Traumwohnung gefunden

  1. Super! Herzlichen Glückwunsch!!!!! :)
    Ich wünsch dir eine wunderbare Zeit in deiner Traumwohnung!
    Was genau muss man sich als nicht Österreicher denn unter einem Stiegenhaus vorstellen?! – Vielleicht zeigst du uns mal ein paar Bilder :)
    Liebe Grüße!

    • Dankeschön!!! :)
      Ein Stiegenhaus ist ein Treppenhaus!
      Ich werde mal versuchen ein Bild zu machen. Das Stiegenhaus ist wirklich wunderschön! :))
      Aktuell stecke ich ziemlich im Aufbau aller möglichen Dinge – ich hoffe, ich vergesse dann nicht irgendwann drauf! :)

    • Dankeschön! :)
      Mal schauen, ob ich auch Bilder posten werde! Alle Räume werde ich wohl mit Sicherheit nicht zeigen. Bisher habe ich nur ganz schlechte Fotos gemacht, die nicht zeigbar sind ^^

        • :)
          Ich werde es versuchen! 😉
          Meine Fotos sind schrecklich. Werde nächste Woche eh wieder hinfahren und wenn es schön sonnig ist, dann mache ich ein Foto davon :)
          Ich hoffe, ich habe die Erwartungen nicht zu hoch geschürt – ich finde das Treppenhaus zumindest sehr schön! :)

          • Dass dir die Wohnung gefällt ist doch wichtig und nicht was wir für Erwartungen haben. :)Ich bin nur neugierig, weil du geschrieben hast, dass man oben ein Fenster öffnen kann. Aber ich lass mich mal überraschen. 😉

          • Ja, das Dach ist verglast und kann aufgemacht werden. Nur weiß ich nicht, wer das in der Hand hat. Ich schätze mal ich nicht 😀
            Also wenn es regnet und das Dach offen ist, kann es reinregnen 😀

  2. Das freut mich, dass du eine Wohnung gefunden hast :)
    Nach 18 Monaten Suche ist dies echt super toll :)

    Ich glaube, ich hätte keine Nerven dafür. ich plane ja schon, wie meine Zukunft aussieht: vom Studentenheim wieder heim ziehen und bei meinen Eltern so lange wohnen, bis ich mich nicht entschließen, ein Haus selber zu bauen/kaufen oder die mir rauswerfen 😀

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star // BlogLovin //
    Instagram // Faceboook

    • Danke! Freut mich, dass du dich mitfreust :)
      Wenn man so lange sucht, glaubt man’s irgendwann gar nicht mehr!
      Aber deine Eltern werden dich wohl kaum rauswerfen, oder!? :)

    • Das stimmt! Die Wohnung ist perfekt – so eine kriege ich sonst nicht mehr!
      Ich habe schon ein bisschen gewartet, weil das Budget noch abgeklärt werden musste! :)

    • Jajaja, Fotos kommen! Also von der Küche und vom leeren Zimmer kann ich schon Fotos machen. Aber Badewanne und Schlafzimmer werde ich vermutlich nicht posten :)
      Muss ja keiner wissen, dass bei mir alles in einer Farbe gehalten wird 😀

  3. Hallo liebe Kim, woooow herzlichen Glückwunsch, ich weiß was für ein tolles Gefühl es ist, nach laaanger Suche endlich DIE Traumwohnung gefunden zu haben. Einfach toll! :)
    Zum Feigensenf, ich habe meinen Senf direkt beim Hersteller gekauft, der ist wirklich oberlecker aber nicht ganz so einfach zu bekommen. Generell findet man Feigensenf aber in gut sortierten Supermärkten, da solltest du auf jeden Fall welchen finden!
    Liebe Grüße und viel Spaß beim ausprobieren, Mia

    • Dankeschön für deinen Hinweis! Wie gesagt, sieht man Feigensenf leider nicht besonders oft :(
      Hast du denn auch so lange eine Wohnung gesucht??
      Liebe Grüße,
      Kim

    • Dankeschön!
      Da hast du Recht! Zehrend, anstrengend und langwierig!
      Ein Nachbar ist schon mal sehr nett. Er ist gleichzeitig mein Arbeitskollege! :)
      Das war ein echter Zufall! ^^

  4. juhuuuu Glückwunsch! freu mich so für dich! dann kannst du mir ja auch verrate, wenn ich in Wien Urlauben möchte, wo in etwa wäre es gut ein Hotel zu buchen, ich will ja nicht 10000km ausserhalb…… evtl könnt ich dich dann noch ….. mal sehen? oder dich in der neuen Wohnung besuchen. Bisher alles wage Planung aaaaaaber … das wäre supi! BIG HUG – dat Häschen

    • Dankeschön! Das freut mich sehr!
      Hast du denn vor bald nach Wien zu kommen? Du musst mir unbedingt Bescheid geben! :) Würde mich auf jeden Fall freuen! Auf jeden Fall rechtzeitig Bescheid geben, damit ich dann auch wirklich in Wien bin! :)

  5. wow, das hört sich ja wirklich ganz toll an, herzlichen Glückwunsch! Ich ziehe in kürze auch um. Die Wohnung ist schön, aber jetzt nicht unbedingt die Traumwohnung ^^ aber ich hatte auch nicht so viel Zeit zum gucken, da wir uns trennen und die alte Wohnung gekündigt ist. Naja, auf jeden Fall werde ich mich dort bestimmt auch wohlfühlen =)

    • Ohje, aber super, dass du gleich eine Wohnung gefunden hast!
      Aber ich hoffe, dass sie dennoch halbwegs passt und du zufrieden bist!
      Bei einer Trennung ist es klar, dass du dann leider keine Zeit für die Traumwohnung hast. Aber vielleicht wird sie ja noch zu deiner Traumwohnung! :)

  6. Ich habe zwar schon länger mitbekommen, dass du eine Wohnung gefunden hast, aber jetzt endlich auch ganz offiziell von mir: Herzlichen Glückwunsch 😀

    Freut mich total für dich, und klingt wirklich nach eine super Wohnung.
    Ich komm in letzter Zeit so selten zum Blogs lesen, deswegen hab ich auch schon länger nicht mehr bei dir kommentiert.. Noch 1 Monat, und dann kann ich hoffentlich wieder brav Beiträge lesen :)

    Ich hab dich übrigens für den Liebster Award nominiert, falls du Lust hast mitzumachen!
    http://myimpressions4u.wordpress.com/2014/03/03/liebster-award/#more-2041

    • Dankeschön, liebe Pat! :) Wieso noch ein Monat?
      Wann fängt deine Ausbildung an?
      Aktuell komme ich auch gerade gar nicht dazu, weil ich mich nur mehr um meine Wohnung kümmere. Ich denke, das merkt man auch, weil ich viel seltener poste als sonst! :/
      Aber bei mir ist es ja nur vorübergehend!

      • Bin gerade mitten im ersten Kurs der Ausbildung 😛 und der dauert noch ca. 1 Monat.. d.h. im März sollt ich brav lernen!

        Dafür hast du danach eine schön eingerichtete Wohnung :) und deine Leser bleiben dir weiterhin treu, auch wenn du mal weniger posten solltest..

        • Ah, sehr cool!
          Musst du dann auch rotieren? Bleibst du vorwiegend in deiner Stammbase?

          Ja, größtenteils steht schon mal das wichtigste. Ich poste ja nicht alles in Echtzeit – dafür fehlt mir leider die Zeit wirklich!
          Dass ich jetzt weniger poste, ist nur vorübergehend so – Nachschub kommt bald! :) Umziehen werde ich nämlich jetzt wirklich in absehbarer Zeit! :)

          • Ja, gleich nach dem Kurs beginnt die Rotation.
            Bin dann gleich in Abteilungen in denen ich noch gar nicht bzw. schon lang nicht war.. „Meine“ Abt. wird mir angerechnet, deswegen komm ich dort wohl nicht mehr hin..

            He cool, dann bist du endlich in deinem eigenen Reich 😉 find ich sehr cool!
            Ist eh klar, dass du momentan im Umzugsstress bist, und deswegen weniger Zeit für neue Posts hast. Aber das ändert sich ja auch bald wieder :)

          • Ah, sehr cool!
            Weißt du schon in welchem Bereich du Rpfl wirst? Steht das schon fest?
            Ich freue mich schon soooo auf die erste eigene Wohnung. Keine WG, keine nervigen Mitbewohner und mein Name steht endlich bei der Freisprechanlage ;D
            Ach, die kleinen Dinge im Leben :)

Kommentar verfassen