Love is in the air Glossybox


Die Love is in the air Glossybox hat mich erreicht!
Das Blabla erspare ich mir wieder und komme gleich wieder zum Inhalt.

MeMeMe Cosmetics – Lipglide Playful Peach
Die Verpackung des Lipglides gefällt mir sehr gut und auch die Farbe finde ich schön. Pfirsich ist ein schöner Farbton, den ich gerne bald ausprobieren werde.

Royal Apothic – Cream Creme Venetian Grove
Die Body Creme kommt leider nur in einer Probiergröße, dafür ist auch diese Verpackung schick. Die Body Creme ist nach dem Duschvorgang anzuwenden. Bin gespannt, ob die Creme auch so toll ist wie die Verpackung.

aldoVandini – Comfort Pflegende Cremedusche
In jeder Glossybox befindet sich ein Produkt in Originalgröße. Dieses Mal befindet sich eine Duschcreme von aldoVandini in der Box. Aldo Vandini istkeine besonders teure Marke, denn das Duschgel kann man bereits für 4€ im Handel erstehen. Zwar ist die Freude über dieses Produkt nicht sonderlich groß, dafür kann ich mit einem Duschgel ganz gut leben. Das Gel riecht künstlich süß, aber in Ordnung.

Catherine Nail Collection – Paint Overlac Nail Confetti
Ich liebe Glitzerlacke! Nichts ist süßer als ein kunterbunter Konfettilack! Vor allem in dieser Farbkombi kann mich dieser Lack überzeugen. Ich habe zwar extrem viele Nagellacke – aber diese Farbkombi habe ich noch nicht in meiner Nagellack Schublade.

-417 – Catharsis Vitamin Mineral Conditioner
Keine Glossybox ohne Haarprodukt. Da ich aufgrund der leichteren Kämmbarkeit meist eine Spülung verwende, finde ich den Conditioner in Reisegröße ganz praktisch.

Fazit: Im Jänner konnte mich die Glossybox ja schon halbwegs überzeugen, aber mit dieser bin ich wieder fest davon überzeugt, dass es Hoffnung für die Glossybox gibt! Mein Lieblingsprodukt der Love is in the air Glossybox ist der Lipglide von MeMeMe.

Love is in the air -  Glossybox

Love is in the air – Glossybox

Ähnliche Beiträge:

2 thoughts on “Love is in the air Glossybox

Kommentar verfassen