Marvel Babys


Skottie Young ist in der Comicwelt kein Unbekannter. Durch seine fabelhaften und superherzigen Zeichnungen sticht er, wie kein Anderer, aus der Masse heraus.
Für Marvel hat er bereits sehr viel gezeichnet. Einige Comic Covers wurden durch seine Feder ersetzt und mit niedlichen Zeichnungen ausgestattet.
Skottie Young hat aber definitiv mehr drauf als nur Cover zu zeichnen. Bei Gefallen hat er noch die wundersame Welt von Oz in petto. Und jetzt kriegen die Marvel Babys einen ganzen Comic Band!

Die Story kann sehr schnell zusammengefasst werden: Die Baby Avengers und Baby X-Men bilden zwei Cliquen und sind kindlich miteinander verfeindet. Nun treten zwei normale Zwillinge auf und beide Parteien möchten die Kids auf ihre Seite ziehen, indem beide beeindruckt werden. Können die Baby Avengers oder die Baby X-Men die Zwillinge für sich gewinnen?
Die Entscheidung ist schwer genug – aber dann müssen noch die Baby Guardians of the Galaxy auftauchen und mitmischen….

Die Story ist sehr simpel gehalten. Immerhin handelt es sich hierbei um Babys. Komplexe Geschichten wären auch nicht sonderlich passend gewesen. Die kleinen Raufereien passen genau zu den Babys.

Fazit: Die Zeichnungen sind das Herzstück des Comic Bandes. Die Figuren sind wirklich niedlich geworden und allein deswegen lohnt sich schon die Anschaffung der Marvel Babys.
Marvel Babys, Skottie Young

Ähnliche Beiträge:

2 thoughts on “Marvel Babys

Kommentar verfassen