Kuro Wien

Udon in WienMit asiatischem Essen kann man mich immer locken – wenn das Lokal oder Restaurant neu ist, dann ist es ohnehin Ehrensache mal hinzuschauen.
Jetzt war ich in der, wenn ich mich nicht täusche, neu eröffneten Udon Bar, die sich Kuro Wien nennt.
Viel findet man dazu nicht im Netz. Die Website verrät immerhin wo sich das Udon Restaurant befindet. Auf der Facebook Seite findet man ebenfalls keinen Auszug der Menükarte.

Continue reading

Ähnliche Beiträge:

Bao Bar

Bao Bar

Bao Bar

In und auf der Mariahilferstraße schießen die Hipster Läden gerade aus den Böden und es scheint kein Halten zu geben.
Ich war jetzt vor Kurzem tatsächlich in einem Hipsterladen. Na ja, spulen wir zurück und fangen wir doch von vorne an.
Irgendeine Tageszeitung hat von der Bao Bar berichtet.

Continue reading

Ähnliche Beiträge:

Ramen in Wien

Ramen in Wien: Shoyu

Ramen in Wien: Shoyu

Ramen sind offenbar das aktuelle Trendgericht. Mittlerweile findet man an einigen Ecken bereits die japanischen Nudelsuppen.
Drei habe ich insgesamt besucht. Auch wenn es mittlerweile schon etwas länger her ist: Meine Erinnerungen wirken immer noch recht frisch. Gibt es tatsächlich gute Ramen in Wien? Und wenn ja, wo?

Continue reading

Ähnliche Beiträge:

Chestnut Wien

Chestnut Wien

Chestnut Wien

Man sagt, der erste Eindruck wäre der wichtigste…
In diesem Fall sollte es sich bewahrheiten!
Meine Begleitung und ich betraten das Chestnut Wien und wir wollten uns eigentlich einen gemütlichen Platz mit einer Bank aussuchen. Die Kellnerin aber signalisierte, dass wir weiter vorne auf den etwas ungemütlicheren Sitzen Platz nehmen sollten. Reserviert waren die Tische nicht, denn reservierte Tische wurden markiert.
Auch als wir das Lokal verließen, waren nicht alle Bänke besetzt. Dies hinterlässt daher einen sehr eigenartigen Eindruck…

Continue reading

Ähnliche Beiträge:

Food Blog Day Wien

Zuckerlwerkstatt

Zuckerlwerkstatt


Letzte Woche fand erstmals der Food Blog Day in Wien statt und ich konnte mich noch rechtzeitig fürs Event anmelden. Denn wenn es Essen gibt, bin ich immer dabei!

Ich traf zusammen mit Thanh recht früh im Park Hyatt ein. So hatten wir noch viel Zeit fürs Frühstück, das bereitgestellt wurde. An diesem Tag habe ich natürlich einen Cheat Day eingelegt, denn genau beim Food Blog Day Wien wollte ich mich selber nicht beim Essen einschränken. Was hätte ich essen können, wenn ich auf Kohlenhydrate verzichtet hätte? Vermutlich nicht viel…
Continue reading

Ähnliche Beiträge: