Superboy 3: Klonkrieger


Den ersten Band von Superboy fand ich grandios. Ein geklonter Held und pseudowissenschaftliche Aspekte in einem Comicband? Superboy war prädestiniert, um meinem Geschmack zu entsprechen. Der zweite Band verwirrte mit sehr vielen Events und anderen Charakteren. Da war die Auslese, die alles andere in den Vordergrund rückte und Superboy dafür fast zur Gänze komplett in den Hintergrund stellte. Nun freute ich mich, dass Superboy nach New York zieht und sich im dritten Band irgendwie durchschlagen musste.
Continue reading

Ähnliche Beiträge: