6 Gründe um sich Bloodline anzuschauen

Wenn ich Bingewatchen zum Beruf machen könnte, dann würde ich es vermutlich tun.
Ich habe bereits vor einigen Wochen mir Bloodline innerhalb von einigen Tagen reingezogen. Netflix Serien sind ja meist ein Garant für gute Serien und die investierte Zeit scheint nicht vergeudet zu sein.

Bloodline habe ich sporadisch im Fernsehen gesehen. Die Werbung fand ich zwar nichtssagend, aber dennoch ansprechend. Man erfährt auch nicht viel, einzig, dass die Familie Rayburn keine schlechten Menschen sein sollen, sondern nur etwas Böses getan haben.
In den wenigen Sekunden in denen man das zu sehen bekommt, fragt man sich dann augenblicklich, was sie denn getan haben könnten.
Ich wollte meine Frage nicht unbeantwortet lassen und ließ dem Bingewatchen seinen Lauf…
Ich gebe euch 6 Gründe wieso ihr ebenfalls nicht auf die Serie verzichten sollt:

Continue reading

Ähnliche Beiträge:

Warum die dritte Staffel von Orange is the new Black nicht doof ist


Letztens habe ich über die schlechten Seiten der dritten Staffel von Orange is the new Black geschrieben. Es gab einfach sehr viele Punkte, die langweilig und nervig waren und die Episoden unnötig in die Länge gezogen haben.
Aber natürlich gibt es auch Lichtblicke und Gründe wieso man dennoch dranbleiben sollte.
Meine Lichtblicke gibt es hier zum Nachlesen:

Continue reading

Ähnliche Beiträge:

Warum die dritte Staffel von Orange is the new Black einfach nur doof ist

Ich habe mir drei Staffeln „Orange is the new black“ innerhalb von einer Woche angeschaut. Viel Zeit habe ich mir nicht gelassen, aber dank Netflix möchte ich alle Serien irgendwie nur mehr bingewatchen. Während die ersten beiden Staffeln solide oder sogar gut waren, ist meiner Meinung nach fast nichts in der dritten Staffel passiert.
Hier findet ihr meine Gründe, wieso es die schlechteste aller Staffeln ist. Spoilers ahead!

Continue reading

Ähnliche Beiträge: