Luxury Toys, Volume 2

© Luxury Toys Vol. 2, published by teNeues

Spielzeug ist doch etwas für Kinder!? Mitnichten! Zwar lassen sich Kinder reichlich mit Spielsachen eindecken, aber dass Erwachsene keinen Spaß an Spielzeug haben, ist ein Irrglaube. Wir lieben es doch genauso sehr neue Gegenstände auszupacken und uns damit zu beschäftigen! Nur die Verhältnisse und Dimensionen haben sich deutlich geändert.

Im Kindesalter sind diese vermehrt Wegwerfprodukte, die einen, höchstens zwei Lebensabschnitte dienen oder überhaupt überleben. Wird man jedoch älter, nimmt nicht nur die Qualität der Produkte zu, sondern auch die Preise. Ab einem gewissen Alter lässt man einiges mehr springen und setzt nicht mehr auf Quantität, da Qualität plötzlich vorrangig ist. Spielzeuge bei fortgeschrittenem Alter werden aber nicht als solche bezeichnet, sondern „Investition“ genannt. Je nach Budget darf es mal mehr oder weniger teuer werden. Wer das nötige Kleingeld hat, darf sich an hochexklusiven Gegenständen erfreuen oder sich zumindest ein Buch kaufen bzw. schenken lassen, welches die edelsten Gimmicks vorstellt.

Luxury Toys, Volume 2 befindet sich in einer schönen Verpackung. Als Hardcover mit Schutzhülle und Fadenbindung vermittelt das Buch einen robusten Eindruck, welches ganz klar als hochwertiger Bildband angepriesen werden kann. Tatsächlich lässt die Aufmachung nichts zu wünschen übrig, nur auf dem Schutzumschlag hätte ich mir eventuell einen Spezialdruck gewünscht, um Exklusivität und Luxus darzustellen.
Die Texte sind praktischerweise in drei verschiedenen Sprachen gehalten: deutsch, englisch und französisch – diese können parallel zueinander gelesen werden, vor allem auch, um Sprachkenntnisse zu festigen.

Mit einem dazugehörigen Text werden die Luxusgegenstände beschrieben, die zudem von zahlreichen, detailreichen und hochauflösenden Bildern untermalt sind. Es wurden wirklich sehr schöne Fotografien ausgewählt, aber oftmals sind auch Grundrisse oder Makros abgebildet, die mit einer hervorragenden Auflösung begeistern.
In diesem Buch lässt sich für jeden Geschmack etwas finden. Uhren, Luxuskarosserien, Badewannen, Fußballtische – dem Luxus sind offensichtlich keine Grenzen gesetzt. Die Beschreibungen hören sich zudem sehr verlockend an, sofern das nötige Kleingeld vorhanden ist.

Fazit: Zwar sind die meisten Gegenstände, die in diesem Buch abgebildet sind, alles andere als ein Schnäppchen, aber das Buch hingegen ist deutlich erschwinglicher. Es lädt zum Träumen ein und weckt Sehnsüchte, die zuvor nicht vorhanden waren. Ich kann dieses Buch als Geschenk weiterempfehlen. Die schöne Aufmachung und der angenehme Buchgeruch machen das Buch zu einem schönen und geheimen Geschenktipp.
Luxury Toys Vol. 2, teNeues, ISBN-13: 978-3832796303
Weitere Informationen gibt es beim teNeues – Verlag

Ähnliche Beiträge:

7 thoughts on “Luxury Toys, Volume 2

  1. Da möchte man doch eigentlich noch mal Kind sein, wenn man das liest. Früher waren die Wünsche noch erfüllbar und erschwinglich. Doch wenn man sich die Wünsche der Erwachsenen mal anschaut…joa….da kann man schonmal den einen oder anderen Euro verlieren… Sofern man ihn denn hat 😀

  2. danke für deine Info, ich gebe zu , zuerst habe ich gedacht, oh, das ist ja was zum Spielen für meinen Enkel, dann las ich, dass es um ein Buch geht, ich wünsche dir einen schönen Mittwoch, KLaus

  3. Für den Bruder, Cousin, Freund der schon alles hat und ein bisschen Kleingeld übrig hat….;)
    Falls ich mal in der Buchhandlung sehe, werf ich sicher den einen oder anderen Blick rein!

Kommentar verfassen