Neuer Akku oder neues Smartphone?

Der ganz normale Smartphone Wahnsinn, oder?

Mein Akku ist extrem im Eimer und entlädt sich alle 60 Minuten komplett. Wenn der Akku kurz vor der kompletten Entladung steht, startet er oft neu, dreht sich ab und wieder an. Und das solange bis ich das Gerät ans Ladekabel stecke. Abdrehen lässt sich das Handy solange nicht, einzig den Akku kann ich entfernen um diesem Spiel ein Ende zu setzen.
Meine Erkenntnis: Ein neuer Akku fürs S3 Mini muss her!

Allerdings habe ich schon Anfang März bemerkt, dass der Akku stark nachgelassen hat und vor mehreren Wochen daher schon einen neuen Akku in weiser Voraussicht bestellt. Doch Wochen vergingen und ich habe einfach keinen bekommen. Amazon verschickt diesen einfach nicht; offenbar kämpft man hier mit Lieferschwierigkeiten. Nachbau-Akkus sind für mich gar keine Option – mir kommen nur Originale ins Haus!

Da Amazon sie nicht selbst hatte und ich Dritthändler aufgrund schlechter Bewertungen vermeiden wollte, versuchte ich mein Glück beim Media Markt. Fündig wurde ich nicht, aber iPhone Zubehör war zuhauf lagernd. Ich zog weiter und rief am nächsten Tag beim Cyberport war. Der Akku wäre lagernd und so machte ich mich sofort auf den Weg zum Cyberport. Dort angekommen sah ich gerade mal einen einzigen Akku im Sortiment. Da ich erst kürzlich nachgefragt hatte, musste ich mich hier vergewissern. Mir wurde aber leider erzählt, dass es sich um einen Systemfehler handeln würde.
Bei der vorhandenen Ware handelte es sich um bestellte Abholware, die sie nicht rausrücken dürften. Großartig! Ich hatte mich ganz umsonst auf den Weg gemacht. Wozu rief ich denn extra an?

Am Westbahnhof gab es noch einen kleinen Handyshop, der angeblich ganz neu war. Dort fragte ich nach und man bot mir tatsächlich einen Akku an. Allerdings befand er sich nicht in Originalverpackung, sondern war komplett lose. Ich verglich diesen mit meinem Akku und wollte feststellen, ob es sich um eine Fälschung handelte. Zugegeben, ich hatte keine Ahnung, aber legte dennoch das Geld auf den Tisch. Eigentlich hatte ich wenig Lust jedes Geschäft abzuklappern.
Ab dann wurde es kompliziert. Ich forderte eine Rechnung. Es dauerte ellenlang bis ich meine Quittung bekam und dann stand noch „Handytasche“ auf der Rechnung. Ich war komplett verdutzt und fragte nach, wieso mir eine falsche Rechnung ausgestellt wurde.
Das System hätte keine Akkus im System. Wieso wurde dann der Akku trotzdem verkauft? Für mich nicht ganz nachvollziehbar, da es sich um ein Handygeschäft handelte. Wenn keine Birnen im System wären, wäre das etwas nachvollziehbarer gewesen.

Für mich war irgendetwas faul. Handelte man etwa mit gefälschten Akkus? Und wollte man den Handel vertuschen, indem man falsche Rechnungen ausstellte? Im Falle einer Reklamation wäre es auch unmöglich den Kauf eines Akkus nachzuvollziehen. Also beschloss ich den Akku zurückzugeben.
Doch zurücknehmen wollte man ihn nicht. Daraufhin wollte ich mit dem Chef sprechen und telefonierte mit diesem. Er wollte mir eine Gutschrift anbieten, woraufhin ich ihn fragte, was ich bei ihm denn kaufen sollte? Jeden Tag eine neue Handytasche? Das wäre absurd!! Leider musste ich heftig mit diesem diskutieren und eins kann ich sagen: Nett kommt man in Wien irgendwie nicht zum Ziel. Nach ellenlanger Diskussion meinte er, dass er eine Ausnahme machen würde. Normalerweise bekäme man sein Geld nicht zurück. Ich bin zahlende Kundin, kein vertrotteltes, schüchternes Mädchen und musste ihm leider Paroli bieten (ich streite halt gerne) und entgegnen, dass man normalerweise eine ordnungsgemäße Rechnung bekäme.
Ich bekam mein Geld widerwillig zurück. Wieso muss man immer einen schärferen Ton anschlagen, um sein Ziel zu erreichen? Nett darf man wirklich nicht sein, wenn man sich durchsetzen möchte!

Wieder am nächsten Tag – der Saturn ist dran. Vorher wird wieder angerufen, der Bestand sei zwar klein, aber der Akku wäre vorhanden. Dort angekommen wurde ich nicht wirklich fündig, da jeder Akku gleich aussah. Ich musste nachfragen, aber leider gab es keinen mehr. Vielleicht bekäme man eine Lieferung in 1- 10 Tagen. Auch in Stadlau gab es leider nichts und so habe ich wirklich fast jedes Geschäft abgeklappert und wurde einfach nie fündig.

Ich musste einfach das Handtuch werfen und habe mir ein neues Handy bestellt. Es handelt sich um ein Mittelklasse-Gerät, das aber erst in den nächsten Tagen erscheinen soll. In der Zwischenzeit verwende ich mein altes Xperia Mini Pro, da ich das S3 Mini nicht stündlich aufladen kann. Zwar hält der Akku des Xperia Mini Pro vergleichsweise lang, aber der Bildschirm ist sooooo klein. Auch lassen sich nur wenige Apps installieren, weswegen es wirklich keine langfristige Lösung bleiben wird. Ich hoffe inständig, dass mein bestelltes Handy bald erscheint und mir endlich nach Hause geliefert wird!

Ähnliche Beiträge:

16 thoughts on “Neuer Akku oder neues Smartphone?

  1. wir hatten das gleiche problem! im shop sagten sie uns, dass sei ein klassischer samsung fehler.
    unser fazit: nie wieder ein samsung handy! mir waren die neuen aber zu teuer, daher ein neuer akku…
    ja, ich finde es auch so schade, dass man immer so unfreundlich und… bestimmt sein muss, sonst kriegt man nix!! das ist aber auch ein regionales/europäisches problem… in englischsprachigen ländern traut sich das verhalten so schnell keiner, da gibt es service und gutes benehmen. mag sein, dass das auf den zweiten blick gekünstelt ist, aber immerhin geht man servisiert und mit einem guten gefühl aus dem geschäft.
    in österreich brauchst schon eine zigarette und ein kopfschmerzmittel, wenn man eine wurstsemmel kaufen war und hat trotzdem rückenschmerzen vom buckeln.

    • Hahahaha, du sagst es!!!!!! Leider geht das wirklich nur mit einem strengen Ton und mit ein wenig Herumschreien. Das ist echt traurig. In den USA gibt es das wirklich nicht. Ich finde es gar nicht schlimm, dass es etwas gekünstelt ist. Dafür sind die Leute einfach happier und zufriedener. Da nimmt man vielleicht nicht jede ehrliche Nettigkeit gerne in Kauf, denke ich!
      Die neuen Handys sind mir auch zu teuer. Vielleicht gibt es irgendwann doch noch den Akku, dann kann ich meine Vorbestellung noch canceln :S
      Aber offenbar setzt die Industrie eher auf einen Neukauf!?

  2. Mir geht es zur Zeit genauso . Ich habe mich auch schon für ein neues Handy entschieden. Schwanke aber noch zwischen Samsung oder Apple. Mal sehen. Dir noch einen schönen Abend.l.G.

  3. Also das mit den originalen Akkus ist sone Sache. Am besten kommt man da über den Service Partner von Samsungmobile ran. Der Kundenservice nennt dir meist einen Kontakt, bei dem man sich dann ein Ersatzteil anfragen kann.

    Doch bei diesem Modell würde ich nicht unbedingt einen originalen Akku kaufen. Ich habe sehr sehr gute Erfahrungen mit den Ersatzakkus von „Anker“ gemacht. Sind kostengünstig und leistungsstärker als die Originiale. Ich würde immer wieder auf einen dieser Akkus zurückgreifen, wenn ich einen brauche.

    http://goo.gl/vaubfI

    • Ich möchte ehrlich gesagt keinen Akku von einem Dritthersteller. Ich setze lieber auf Originale – damit auch gar nichts passieren kann. Man hört ja immer wieder von explodierenden Nachbauten.

  4. wozu willst du dann ein Handy mit austauschbarem Akku in Zukunft wenn du dann trotzdem ein neues bestellst? Dann kannst du auch die nehmen, wo es eh nicht geht – HTC- Samsung S4, S5, Apple….. hätt ich im Leben nicht gemacht. Gibt genug stores wo man es online bestellen kann, auch originale. Der Handytyp …..sehr dubios….. Handytasche haha…..illegale Geschäfte vermute ich mal …

    • Ich habe jetzt zwar ein neues Handy bestellt, aber es ist noch nicht da. In der Zwischenzeit habe ich nicht einmal meine Bestellung vom Akku storniert – aber er ist immer noch nicht da und ich warte schon seit 1 Monat und 10 Tagen!
      Das ist schon heftig, dass es den Akku einfach nicht gibt bzw dieser einfach nicht lieferbar ist.
      Also wenn ich den Akku noch vor dem neuen Handy kriege, werde ich das neue Handy natürlich zurückschicken. Denn wie gesagt, ich finde es unnötig ein neues Handy zu bestellen. Ich habe in sehr vielen Stores gesucht – und seriös sollte der Shop auch sein. Auf Amazon Marketplace liest man leider sehr oft von irgendwelchen Nachbauten, deren Akkus auch nicht sehr lange halten.
      Geld werde ich nicht einfach so aus dem Fenster werfen.
      Dieser Handytp ist eindeutig dubios! Handytasche…. als ob ich nicht lesen könnte…^^‘

  5. also hier hat der eine Händler schon den Akku, aber er sagt das er die in 10er Packs bekommt und die identisch sind mit denen bei Amazon, kommt alles aus China nur von den billigen No-Name rät er ab. Ansonsten würde er (privat) auch eher bei A. kaufen *hihi* Amazon.de hat den auch (hab ich danach mal gecheckt) ist auch billiger. hmm. Also du kannst einen haben, der kostet 35 Euronen, auch Rechnung aber hat keine Verpackung. Oder den von amazon.de ?!?!?!?!?! *schulterzuck* da bin ich jetzt auch überfragt. http://www.amazon.de/Samsung-Original-Akku-Galaxy-EB-L1M7FLUCSTD/dp/B00EM7UMS2/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1397417398&sr=8-3&keywords=s3+mini+akku

    • Ich will ihn lieber direkt von Amazon kaufen – ich trau mich nicht über Noname Produkte.
      Aber gleich im Zehnerpack…. Hmmm….. 35€ ist schon deutlich teurer, Amazon bietet den Akku sehr billig an, aber der Akku ist partout nicht lieferbar. Immer noch nicht :(
      Mittlerweile sind es schon 42 Tage :(

  6. hmmmmmmmm also ich denke auch bei Händlern die via Amazon verkaufen, kann man ja zurücksenden. Ich würde mir (ich als Technikhäschen) den einfach bestellen und dann hast du ja 14 Tage Zeit 😀 ……. und so teuer is der nicht. Das ist meine Meinung. Wenns nix taugt, akku zurück und dann eben neues Fon. So :) hoffe ich konnte helfen *drück-tätschel* <3

    • Klingt eigentlich logisch – aber wie gesagt, lese ich zu oft von Originalen von Dritthändlern, die sich dann aber als billige Nachbauten entpuppen.
      Für mich ist das nichts – ich will Nachbauten gleich ausschließen, da die Qualität ja oft nicht nur schlechter ist, sondern auch mal explodieren können. Hört man ja öfter.

Kommentar verfassen