Suiciders – Kampf ums Überleben: Bd. 2: Kings of HELL.A


Ein großes Beben in Los Angeles hinterlässt die Stadt der Engel in Trümmern und nichts ist mehr wie es vorher war. Die Gesellschaft hat sich geändert und um die Stadt herum wurde Mauern errichtet. In der abgeschotteten Stadt herrscht brutale Gewalt unter den Ärmsten. Die wohlhabenderen dürfen sich mit Gladiatorenkämpfen unterhalten lassen. Über den ersten Band habe ich bereits geschrieben. Den Beitrag könnt ihr gerne nachlesen, denn hier geht es um den zweiten Band: Suiciders – Kampf ums Überleben: Bd. 2: Kings of HELL.A.

Trix und ihr Bruder Johnny sind in Los Angeles aufgewachsen. Während Johnny das große Erdbeben miterlebt hat (sich aber nicht daran erinnern kann), ist Trix während dem Beben genau zwischen den Trümmern auf die Welt gekommen. Beide durften die Brutalität von New Angeles mit ihren eigenen Augen miterleben. Beiden Kindern wurde der Vater brutal entrissen.
Die beiden Kids haben mit der Zeit gelernt sich in das neue Leben in New Angeles zu fügen, sind mittlerweile sogar zu Teens herangewachsen, während Johnny sogar Anführer einer Gang geworden ist. Johnny nimmt es öfters mit einer großen Corporation auf. Doch Johnny und seine Bande kämpfen um ihr Territorium.

Der erste Band war richtig stark. Besonders der Schluss hat mir damals sehr gut gefallen. Ich habe wieder mit einem Twist gerechnet. Ich kann bereits leicht spoilern: Der Twist wird nicht so groß ausfallen wie im letzten Band. Das heißt nicht, dass der zweite Band schlechter ist, das heißt nur, dass Band 1 extrem gelungen ist und superb ist.

Nun, back to topic. Gewalt regiert die Stadt und dies merkt man mit jeder Pore, aus jeder Seite.

Die Zeichner konnten dies sehr gut wiedergeben. Der Band ist wieder sehr atmosphärisch, nicht „zu sauber“.

Fazit: Der zweite Band knüpft nicht an den ersten Band an, sondern erzählt eigenständige Geschichten aus New Angeles. Die Weltuntergangsstimmung ist stimmig und wird auch im zweiten Band sehr gut eingefangen und erzählt. Auch diesen Band kann ich ruhigen Gewissens weiterempfehlen.
Suiciders – Kampf ums Überleben: Bd. 2: Kings of HELL.A, Lee Bermejo, Alessandro Vitti, Gerardo Zaffino

Ähnliche Beiträge:

  • Keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Kommentar verfassen