Kim und der Journalismus oder auch…

…Meine Erfahrungen beim Videospielverlag

Diese alten Relikte aus meiner Zeit habe ich noch gefunden – zwei Hefte an denen ich mitgearbeitet habe.

Der einzige Videospieleverlag Österreichs hat genau vor einer Woche verkündet, dass sie in die Insolvenz gehen und die Redaktion geschlossen werden würde. Dies ist Grund genug für mich meine Zeit dort Revue passieren zu lassen. Ja, ihr habt richtig gelesen: Für wenige Monate war ich in der Redaktion und wollte Erfahrungen sammeln. Meine Eindrücke habe ich schon vor wenigen Monaten zusammengefasst, ihn aber bisher nicht veröffentlicht. Aber nun, da sie die Pforten geschlossen hat, wird’s wohl Zeit einige Erinnerungen wachzurufen.
Continue reading

Ähnliche Beiträge:

  • Keine ähnlichen Beiträge gefunden.